Das Ohr

Unter Ohr versteht man sowohl das Hörorgan, als auch das Gleichgewichtsorgan. Es besteht aus dem äußeren Ohr, dem Mittelohr und dem Innenohr. Äußeres Ohr und Mittelohr werden als schallleitender Apparat bezeichnet und dem Innenohr als Hörorgan im engeren Sinne gegenübergestellt. Sie alle ermöglichen den eigentlichen Hörvorgang, der uns Geräusche wahrnehmen lässt.

Grafik komplettes Ohr

Das menschliche Ohr  

 

3D-Animations des Gehörs